Wir sind für Sie da und wir bleiben in Verbindung!

Im Landkreis München ist die 7-Tage-Inzidenz von 50 momentan nicht überschritten, so dass sich wieder Gruppen von bis zu zehn Personen treffen dürfen. 

Wir feiern natürlich auch weiterhin Gottesdienste und dürfen auch wieder singen! Gemeindegesang ist wieder erlaubt.
Wie bisher werden dabei alle geltenden Abstands- und Hygieneregelungen eingehalten.
Das Tragen einer FFP2-Maske ist während des gesamten Gottesdienstes Pflicht .
Großer Dank gilt den zahlreichen Ehrenamtlichen, die uns in den Willkommensteams unterstützen. 

Aktuelle Projekte "Wir bleiben in Verbindung":

Gottesdienst hybrid

Einige besondere Gottesdienste werden über Zoom übertragen. Der Link und die Anleitung findet sich dann jeweils unter "Veranstaltungen".

Telefonandacht "Lichtblicke"

Unter der Festnetznummer 089-66039124 hören Sie jede Woche, jeweils ab Mittwoch neu einige kurze Gedanken zum Innehalten und zur Ermutigung! Die Lichtblicke finden Sie auch auf der Homepage-Startseite.

Wir bleiben in Verbindung

Auch wenn wir uns im Moment persönlich nicht treffen können, denken wir an Sie. Manchmal tut es gut, jemanden zu hören, z. B. am Telefon. Wenn Sie gern angerufen werden möchten oder uns dabei unterstützen können, dann melden Sie sich unter 0176-61749175 (Fachstelle für Senioren).

Wir bleiben weiter für Sie da! Bleiben Sie behütet! 
Ihr Hauptamtlichenteam der Michaelskirchengemeinde Ottobrunn+Neubiberg+Hohenbrunn