Wir sind für Sie da und wir bleiben in Verbindung!

Gemäß den Regelungen der Bundesregierung und der bayerischen Staatsregierung
dürfen sich nur noch maximal 2 Haushalte mit 5 Personen treffen.
Aus diesem Grund haben wir bis auf weiteres alle Gemeindeveranstaltungen abgesagt. 

Aber: Gottesdienste sind von dieser Regelung nicht betroffen.
Wir feiern weiterhin Gottesdienste in der Michaelskirche und Corneliuskirche.
Wie bisher werden dabei alle geltenden Abstands- und Hygieneregelungen eingehalten.
Das Tragen einer FFP2-Maske ist Pflicht.
Großer Dank gilt den zahlreichen Ehrenamtlichen, die uns in den Willkommensteams unterstützen. 

Die Gruppen finden ebenso wie die Chöre nicht statt.
Die Pfarrbüros in der Michaelskirche und in der Corneliuskirche sind für den Publikumsverkehr geschlossen. 
Kommen Sie bitte nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung vorbei.

Sobald es von unserer Landeskirche neue Regelungen gibt, geben wir diese hier bekannt. 

Aktuelle Projekte "Wir bleiben in Verbindung":

Gottesdienst hybrid

Einige besondere Gottesdienste werden über Zoom übertragen. Der Link und die Anleitung findet sich dann jeweils unter "Veranstaltungen".

Telefonandacht "Lichtblicke"

Unter der Festsetznummer 089-66039124 hören Sie jede Woche, jeweils ab Mittwoch neu einige kurze Gedanken zum Innehalten und zur Ermutigung! Die Lichtblicke finden Sie auch auf der Homepage-Startseite.

Wir bleiben in Verbindung

Auch wenn wir uns im Moment persönlich nicht treffen können, denken wir an Sie. Manchmal tut es gut, jemanden zu hören, z. B. am Telefon. Wenn Sie gern angerufen werden möchten oder uns dabei unterstützen können, dann melden Sie sich unter 0176-61749175 (Fachstelle für Senioren).

Segen zum Mitnehmen (Wäscheleine und Zettel-Aushang)

Texte, Gebete und Segensworte zum Mitnehmen, Nachdenken, zum Trost und zur Hoffnung finden Sie vor der Michaelskirche aufgehängt.

 

Wir bleiben weiter für Sie da! Bleiben Sie behütet! 
Ihr Hauptamtlichenteam der Michaelskirchengemeinde Ottobrunn+Neubiberg+Hohenbrunn