Literaturgottesdienst zu Saša Stanišics Buch "Herkunft" am 20.10.2019 in der Michaelskirche

Benedikt Eder wird Passagen aus dem neuen Buch (2019) von Saša Stanišic mit dem Titel „Herkunft“ lesen. Das Buch hat den Deutschen Buchpreis 2019 erhalten.

Ein Kritiker hat darüber so geurteilt: „Eines der intelligentesten, geistsprühendsten und – nicht zuletzt – formal innovativsten Bücher dieses Frühjahrs. Eine echte Freude zu lesen“.  Stanišic, der Anfang der 90er Jahre als 14jähriger Kriegsflüchtling nach Deutschland kam,  berührt in seinen biographischen Skizzen sehr aktuelle Fragen nach der Bedeutung von  Herkunft, Heimat und Zugehörigkeit: Woher komme ich, was prägt mich, wo gehöre ich hin, wer bin ich eigentlich ? Der Gottesdienst wird musikalisch gestaltet von Thomas Landsiedel (Saxofon), Dr. Ernst Höfling (Piano) und Christoph Demmler (Orgel). Die Predigt, in der die Thematik des Buches in Beziehung  zur christlichen Glaubenstradition gesetzt wird, hält Dekan Mathis Steinbauer.

 

 

Kunstausstellung "Die große Schwebe" in der Michaelskirche - verlängert bis 24. November 2019 

 

Sie können gern auch einen kurzen Filmbeitrag über die "Große Schwebe" ansehen:
https://youtu.be/z0cbL3T0jTg

schwebe